Die Landessieger 2011

zurück

Gemischter Satz kräftig

Der G'mischte Satz ist der klassische Wein beim Wiener Heurigen. Früher ausschließlich dem Vierterl-Glas vorbehalten, hat er inzwischen auch den Sprung in die höheren Qualitätsregionen und damit in die Bouteille geschafft. Beim G'mischten Satz stehen mehrere Rebsorten im gleichen Weingarten, wobei die Trauben gemeinsam gelesen und verarbeitet werden. Das Schöne dabei: eine Sorte bringt die Frucht, die andere die Säure, eine den Körper und die andere den Duft - so entsteht eine echte Wiener Melange im Weingarten.

Der Sieger

Gemischter Satz Nussberg 2010
Weingut Mayer am Pfarrplatz

Pfarrplatz 2, 1190 Wien, 01/370 33 61, www.pfarrplatz.at

Sehr intensiv im Duft mit pfeffriger Würze, Muskat-Aromen, etwas Schwarzbrot, Mandeln, Honigmelone; am Gaumen vollmundig, kräftiger, kompakter Körper mit erfrischender, feiner Säure, die ihm trotz seiner Power auch Finesse und Eleganz verleiht, druckvoll und lang