Die Landessieger 2008

zurück

Rheinriesling

Nicht umsonst gilt der Riesling als "König der Weißweine": Seine Fruchtigkeit, seine Eleganz und Noblesse sind unerreicht. Gerade in Wien gilt der Riesling als eine klassische Rebsorte, die hier ein ganz besonderes Potenzial hat.

Der Sieger

Riesling 2007
Weinbau Mag. Marina Mostbeck

Landstraßer Hauptstraße 130, 1030 Wien, 0664/413 68 69

Sehr feine, glasklare Riesling-Note, herrlicher Duft nach Weingartenpfirsichen, Marille, frisch und saftig, am Gaumen viel Fruchtsüße, fein eingebundene, lebendige Säure, spritzig, fruchtig, elegant – wunderschön zu trinken.

zum Video

Die weiteren Nominierten

  • Riesling 2007 Sommeregg - Weinbau Martin Obermann
    Cobenzlgasse 102, 1190 Wien, 01/328 43 41
    Würzig, etwas brotig, sehr reif, am Gaumen vollmundig, zitronige Töne, sehr eigenwilliger Weintyp

  • Riesling 2007 Hackenberg - Weingut Kroiss
    Sieveringer Straße 108, 1190 Wien, 01/320 39 92
    Intensive Riesling-Nase, reif, Marillen, Pfirsich, am Gaumen sehr mild, saftig und vollmundig, die üppige, sortentypische Frucht klingt noch lange nach

  • Riesling 2007 Selektion - Winzerhof Leopold
    Stammersdorfer Straße 18, 1210 Wien, 01/292 13 56
    Typische Steinobstnote, auch am Gaumen saftig, fruchtig, reife Marillentöne, weich und vollmundig, angenehmes Säurespiel, typischer, schöner Riesling

  • Riesling 2007 - Weingut Langes
    Senderstraße 355, 1210 Wien, 0664/413 68 69
    Leicht brotige Note, feine Marillentöne dringen durch, etwas Trockenfrüchte, am Gaumen saftig, vollmundig, mild, mit angenehmer Säure, animierend