Die Landessieger 2008

zurück

Gemischter Satz

Der G'mischte Satz ist der klassische Wein beim Wiener Heurigen. Früher ausschließlich dem Vierterl-Glas vorbehalten, hat er inzwischen auch den Sprung in die höheren Qualitätsregionen und damit in die Bouteille geschafft. Beim G'mischten Satz stehen mehrere Rebsorten im gleichen Weingarten, wobei die Trauben gemeinsam gelesen und verarbeitet werden. Das Schöne dabei: eine Sorte bringt die Frucht, die andere die Säure, eine den Körper und die andere den Duft - so entsteht eine echte Wiener Melange im Weingarten.

Der Sieger

Gemischter Satz Maurerberg 2007
Weingut Edlmoser

Maurer Lange Gasse 123, 1230 Wien, 889 86 80

Sehr duftig, würzig, etwas Kaffee, schöne Reife, am Gaumen kraftvoll und dicht, obstige Anklänge, erfrischende Zitrusnote, ein wenig grasig, kräftige Kohlensäure, sehr frisch und jugendlich.

zum Video

Die weiteren Nominierten

  • Gemischter Satz 2007 Nussberg - Weingut Zahel
    Maurer Hauptplatz 9, 1230 Wien, 01/889 13 18
    Reife Obstnote, äpfel, Birnen, leicht exotischer Touch, am Gaumen weich und vollmundig mit reifer Säure, ein wenig brotig, mineralisch, lang

  • Wiener Gemischter Satz 2007 - Weingut Christ
    Amtsstraße 10 -14, 1210 Wien, 01/292 51 52
    Komplex und harmonisch im Duft, feine Obstnote, Blütenduft, frisch, am Gaumen sehr säurebetont, knackig, frisch und jung, leichte Tabak-Note, klingt lange nach

  • Gemischter Satz 2007 - Weingut Langes
    Senderstraße 355, 1210 Wien, 0664/413 68 69
    Feine Steinobstnote, Marille, am Gaumen mild, weich und ausgewogen, etwas brotig, kräftige Säure, die sich auch im langen Abgang bemerkbar macht

  • Wiener Satz Classic Reisenberg 2007 - Weingut Cobenzl
    Am Cobenzl 96, 1190 Wien, 01/320 58 05
    üppiger Duft, sehr würzig, pfeffrig, brotig, wirkt sehr reif, am Gaumen schlank und konzentriert mit munterem, animierendem Säurespiel, zart und elegant