Die Landessieger 2005

zurück

Zweigelt

Der Zweigelt ist eine Züchtung der Weinbauschule Klosterneuburg aus dem Jahr 1922 zwischen den Sorten Blaufränkisch und St. Laurent. Die Rebsorte hat eine tolle Karriere hingelegt und ist mittlerweile die meistverbreitete in österreich. Die schöne Kirschfrucht verleiht dem Zweigelt seinen typisch österreichischen Charme, doch kann er - entsprechende Behandlung im Weingarten und Keller vorausgesetzt - auch ein großer und langlebiger Rotwein werden.

Der Sieger

Zweigelt 2003 Barrique
Weingut der Stadt Wien Cobenzl

etwas grünblättrig-vegetabile Anklänge in der Nase, pfeffrig, mit feinen Fruchtanklängen; am Gaumen sehr reif und vollmundig, mit kräftigem Gerbstoffgerüst; noch sehr jugendlich – ein Wein, dem man durchaus noch Reifezeit geben kann